Deutsch English

Corallis' unverhoffte Reise ins Licht

Corallis unverhoffte Reise ins Licht

13,00 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 143
GTIN/EAN: 9783944873121

Artikeldatenblatt drucken
Das Seepferdchen Corallis, bekannt als der Künstler der Miscanti-Lagune, würde nie freiwillig sein heimisches Riff am Meeresboden verlassen. Doch ehe er sich versieht, passiert etwas Furchtbares: Corallis wird von einem Netz aus dem Ozean gefischt und findet sich im Aquarium eines Menschen wieder. Nun muss er alles dransetzen, wieder nach Hause zu seinen Freunden zu kommen. Wie ihm die Flucht gelingt und welche Rolle seine Malerei dabei spielt, kann man in diesem farbenfroh illustrierten Buch mitverfolgen.

44 Seiten vollfarbig, A5 quer, Hardcover, fadengeheftet, für Kinder ab 4 Jahre.

Von jedem verkauften Exemplar geht ein Teil des Erlöses an das Seahorse Project zur Rettung der Seepferdchen und ihres Lebensraumes

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Geheimzwerg - Gespräche mit einem Ungeborenen - Ein Tagebuch

Geheimzwerg - Gespräche mit einem Ungeborenen - Ein Tagebuch


Gespräche mit einem Ungeborenen 10,95 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)
Vom Igel, der eine Schachpartie suchte

Vom Igel, der eine Schachpartie suchte


Ein kleiner Igel wird vom eitlen Fuchs mit der Lösung einer äußerst kniffligen Aufgabe betraut. (Versandkostenfrei)

10,00 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)
Fabelhafte Meeresreime

Fabelhafte Meeresreime


"Fabelhafte Meeresreime" - Gedichte für Kinder über die bunte Welt unter Wasser. 13,00 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)
Emilia Band 4 - Emilia greift ein

Emilia Band 4 - Emilia greift ein


Viele neue spannende und lustige Geschichten mit Emilia, die nun 11 Jahre alt ist 13,00 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)
Der Märchenbrunnen

Der Märchenbrunnen


15,00 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)
Noémis Lied: Ein dystopisches Märchen

Noémis Lied: Ein dystopisches Märchen


Plötzlich waren sie da.
Am Anfang nannte man sie nur "Musikräuber". Doch als die ersten  Menschen starben und die ersten Kolonien entstanden, nannte man sie nur  noch "Schänder".
Anarchie brach aus, Diktaturen folgten. Die Welt wurde hart und kalt  und grausam. Und Grau. Ohne Musik. Die war strengstens verboten.
Ein beklemmendes Zukunftsszenario, eine Welt ohne Musik, ohne Konzerte. Undenkbar?
(Versandkostenfrei) 14,90 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)
[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 3 von 46 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Hersteller